2050 Mehr Plastik als Fisch im Ozean | RescuePlanetLife


Erschreckend, aber dies könnte schon 2050 Realität sein!


Mehr Plastik als Fisch in 2050


Sie gehen einkaufen und der Joghurt ist in einem Plastikbecher, die Schokolade in einer Plastikhülle, das Obst in Plastikfolien und der Apfelsaft in einer Plastikflasche. An der Kasse packen Sie schließlich alle eingekauften Produkte in Plastiktüten ein. Zu Hause angekommen werden die Produkte ausgepackt und in ihren Schrank eingeräumt, während das Plastik direkt in den Müll wandert.

Ihnen dürfte spätestens JETZT auffallen, dass hier irgendetwas nicht stimmt und genau so ist es auch!

Plastik ist billig, aber nicht nur besonders gesundheitsschädlich durch Mikroplastikpartikel, die in den Körper gelangen, sondern auch sehr umweltschädigendend!
Jede Minute landet ein voller Lastwagen mit Plastik in den Weltmeeren, wo sie dann versehentlich von Fisch, Wal, Schildkröte und co. verzehrt werden. Da in Europa nur etwa 30 % des Plastiks überhaupt recycelt werden und der Plastikverbrauch auf der Erde sehr hoch ist, gibt es riesengroße Müllberge an Plastik im Meer und an Land.




Doch der wohl schlimmste Punkt an Plastik ist, dass es über 1000 Jahre dauert bis sich eine Plastiktüte auf natürliche Weise in der Natur zersetzt. Plastik überlebt jedes Lebewesen auf der Erde!

Dadurch, dass jedes Jahr Millionen Tonnen an Plastik ins Meer landen, wird es bereits im Jahr 2050 mehr Plastik als Fische in den Weltmeeren existieren.
Nach Angaben von Forschern und Umweltschützern könnte es schon 2030 die doppelte Menge an Plastik in den Ozeanen geben als aktuell.


Mit diesen Tipps kannst auch DU deinen Plastikverbrauch reduzieren:

- Verzichte auf Obst und Gemüse, das in Plastik verpackt ist!
- Kaufe Produkte im Glas oder in Papier/ Karton
- Bringe eigene Mehrweg- Behälter mit in den Supermarkt für Brot oder Käse...
- Kaufe Wasser in Glas oder Mehrweg-Pfandflaschen
- auf Einweg Plastikgeschirr und Strohhalme verzichten
- Stoffbeutel statt Plastiktüte
- Tipps teilen und weitergeben


RescuePlanetLife









Keine Kommentare: